arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
Klaus Wolframm (SPD),
12.12.2016

Elternbeiträge an Förderschulen des Landkreises Wolframm: "Keine Willkür bei den Elternbeiträgen!"

Zu der vom Landratsamt geplanten Erhöhung der Elternbeiträge für Betreuungsangebote an Förderschulen erklärt Klaus Wolframm, Kreisrat und Mitglied des Bildungsausschusses:

"Der Landrat schlägt dem Kreistag heute eine Erhöhung der Elternbeiträge an die gesetzlich festgelegte Obergrenze vor - dies ist weder gerecht noch bringt es fiskalisch irgendwelche nennenswerten Effekte!

Eltern mit Kindern an Förderschulen aus dem ehemaligen Weißeritzkreis sollen beispielsweise nach dem Willen der Verwaltung zukünftig 50% mehr zahlen: wir lehnen diesen exorbitanten Anstieg als willkürlich und unsozial ab! Es ist über Jahre versäumt worden, die Beiträge anzupassen - zahlen sollen das nun diejenigen, die heute ihre Kinder in Betreuung geben. Die kalkulierten Mehreinnahmen sind gemessen am Gesamthaushalt lächerlich - die Auswirkungen für die Eltern dafür enorm."